Bergkristall-Dorje

LIFE-TESTinstitut

Für ein neues Bewusstsein von Qualität und Gesundheit

LIFE-TESTinstitut

Bergkristall-Dorje - tibetisches Energieobjekte

Es gibt in Buddhismus und Hindhuismus verschiedene Energie- und Ritualobjekte wie den hier untersuchten Dorje (auch Vajra genannt), das Phurba-Messer, Axt und Glocke, die in diesem Rahmen ganz bestimmte Bedeutungen haben. Zugleich sind es aber auch Energieobjekte, die davon unabhängig auch energetische Wirkungen haben sollen. Diesen sollte im Test am Beispiel des tibetischen Bergkristall-Dorje nachgegangen werden.

Die echten tibetischen Bergkristall-Dorje gibt es in ganz verschiedenen Größen - bis hin zu mehreren Kilogramm Gewicht.

Die hier untersuchten tibetischen Bergkristall-Dorje sind meist 100 Jahre alt und älter, also keine Neuprodutkionen aus brasilianischem Bergkristall. Sie wurden per Hand aus einem Stück

Himalaya-Bergkristall gefertigt.

LIFE-TESTinstitut

tibetischer Bergkristall-Dorje

aus Himalaya-Bergkristall - 05/2014

Gesamturteil:

energetisch sehr gut

Haupttendenz der Wirkung:

energetisch ordnend

harmonisierend

energetisierend

energetisch sehr gut

*) Zu den möglichen Test-Bewertungen siehe am Textende

Der Dorje ist ein bekanntes Energie- und Ritualobjekt in Hinduismus und Buddhismus. Aus Bronze oder Messing gefertigt gehört er zur „Grundausstattung“ jedes buddhistischen Mönches. Übersetzt bedeutet „Dorje“ soviel wie „unzerstörbarer Diamant“ oder „Herr der Steine“. Im indischen und hinduistischen Raum trägt er den alten Sanskritnamen Vajra, was meist mit „Donnerkeil“ übersetzt wird. Auch als „Zepter“ wird er bezeichnet.



Der TEST:

Untersucht wurde die Wirkung des „antiken“ (genaues Alter unbekannt, aber mehr als 80 Jahre) Dorje aus Himalaya-Bergkristall. Derartige Kristall-Dorje gealngen über Nordindien und Bhutan an spezielle Anbeiter nach Deutschland und sollen alle älter und handgefertigt sein. Im Test sollte untersucht werden, ob die Objekte auch unabhängig einer bestimmten religiös-bestimmten geistigen Ausrichtung eine Wirkung auf das menschliche Energiesystem entfalten können.



Die TESTMETHODEN:

Kirlian-Fotografie per EPC/GDV-Kamera

Mit Hilfe der weiter entwickelten Kirlian-Elektrofotografie, der russischen EPC/GDV-Kamera, werden Energiefeld-Aufnahmen der Fingerspitzen gemacht. Die GDV-Diagnosesoftware errechnet über die Zuordnung zu den Akupunktur-Meridianen den Energiezustand des Organismus, der Organe und Chakras. Die Genauigkeit dieser auf technischem Wege gewonnenen Ergebnisse haben aurasichtige Personen mit ihren sensitiven Wahrnehmungen bestätigt.



Die TESTergebnisse:

Die Testergebnisse nach einer etwa halbstündigen Einstimmung mit dem Dorje, wobei versucht wurde, keine bestimmten Gedanken festzuhalten, sind höchst beeindruckend:

  • das gesamt Energieniveau ist enorm angestiegen,
  • "Löcher" und Ungleichgewichte in der Aura wurden ausgeglichen und geschlossen,
  • die Ungleichgewichte zwischen linker und rechter Körperhälfte sind deutlich verringt,
  • die Chakras sind ausbalanciert, ausgerichtet und enorm mit Energie aufgelanden,
  • das Gleichgewicht im Energiesystem und die physisch-emotionale Balance wurden deutlich verbessert.


Insgesamt zeigen alle Energiewerte eine enorme Verbesserung, die durch eine halbstündige Meditaion ohne Dorje nicht ereicht werden konnte. 



Chakra-Grafik per GDV Kirlian-Elektrofotografie - Grafik links: vor Anwendung des Bergkristall-Dorje


Links im Bild: die farbigen Chakra-Kreise sind stark aus der Mittelachse verschoben und sehr unterschiedlich in der Größe (und damit Aktivität),

die dazugehörige Grafik rechts daneben zeigt dies in einem sprunghaften Verlauf statt in einer Gerade.


 

Chakra-Grafik per GDV Kirlian-Elektrofotografie - Grafik links: nach halbstündiger Anwendung des Bergkristall-Dorje


Links im Bild: die farbigen Chakra-Kreise sind in idealer Weise ausgerichtet, sind größer und zeigen damit ein wesentlich höheres Energieniveau und sind nahezu gleichgroß, was eine gleichmäßigere Energieverteilung zeigt,

die dazugehörige Grafik rechts daneben spiegelt dies wieder in einer starken Annäherung an eine perfekt ausgerichtete Linie - insbesondere die physisch-emotionale Balance hat sich dem Idelazustand angenähert.

Aura-Feld per GDV Kirlian-Elektrofotografie:

Grafik links: vor Anwendung des Bergkristall-Dorje - die Aura zeigt "Löcher", also Schwachstellen im Feld.

Grafik rechts: nach halbstündiger Anwendung des Bergkristall-Dorje - die Aura ist wesentlich dichter und stärker



Gesamtbewertung

Auf Basis dieser energetischen Testergebnisse bewertet das LIFE-TESTinstitut die echten tibetsichen "Bergkristall-Dorje" aus Himalya-Bergkristall als:

"energetisch sehr gut" (Gesamturteil)

"energetsich ordnend"

"harmonisierend" und "energetisierend"(Haupttendenz der Wirkung)

energetisch sehr gut
energetisch  gut
energetisch unbedenklich
energetisch negativ

*) Kennzeichnung der Bewertungen im LIFE-TEST :


Gesamturteil:

  • energetisch sehr gut
  • energetisch gut
  • energetisch unbedenklich
  • energetisch negativ


Haupttendenz der Wirkung:

  • energetisch ordnend
  • harmonisierend
  • energetisierend
  • aktivierend
  • beruhigend
  • uneinheitlich

Testberichte zu verwandten Themen:

Aurum Potabile

Aurum Potabile

"Aurum Potabile" (dt.: "Trink-GOLD") hieß ein Universal-Heilmittel, von dem selbst Paracelsus schwärmte. Die Tests ergaben höchst erstaunliche energetische Wirkungen – ebenso bei der Version KOBRA-GOLD.

Kolzov-Platten 2017-2018: die "Kollektions-Platten"

Die neue Serie ist konkret bezogen auf jeweils ein Organ oder eine Drüse wie z.B. eine Platte für die Leber, eine für die Schilddrüse etc.

---- Anzeige ----

Infos und Bezug bei:

allesgesunde a+w gmbh

Otto-Raupp-Str. 5

79312 Emmendingen

Tel: 07641 - 935698

Fax: 07641 - 935699

E-Mail: info@allesgesunde.de

internet-shop: www.allesgesunde.de

„Handyfolie“

Energiefolie "Frieden" so nennt nennt der Hersteller seinen Handy-Aufkleber gegen energetische Einflüsse von Elektrosmog – ein sehr wirksames Hilfsmittel, so bestätigen die Tests