Kolzov-Platten GOLD

LIFE-TESTinstitut

Für ein neues Bewusstsein von Qualität und Gesundheit

LIFE-TESTinstitut

Kolzov-Platten Serie: "GOLD"

Die neue goldfarbene Serie der Kolzov-Platten enthält laut Hersteller neue Energie- und Informationskanäle, die 5-10mal stärker sind als bei den bisherigen Platten. Zugleich aber sind die Platten auch interaktiv und passen sich in der Stärke dem jeweiligen Benutzer an, so dass dieser nicht von der puren Intensität der Platte überfordert wird. Diese interaktive Wirkung aber macht es wiederum schwierig, die Platten in einem Test zu untersuchen und zu bewerten.... Dennoch zeigten die Tesst einige höchst ungewöhnliche Ergebnisse!

Die neue Serie der goldfarbenen Kolzov-Platten besteht aus den 8 Platten Nr.17 bis Nr.24.

Zusätzlich erschien die goldfarbene Themenplatte mit dem Namen "Fortuna" (ohne Nummerierung).

LIFE-TESTinstitut

Kolzov-Platten Serie "GOLD"

- 04 / 2014

Gesamturteil:

energetisch sehr gut

Haupttendenz der Wirkung:

energetisierend

harmonisierend

energetisch sehr gut

*) Zu den möglichen Test-Bewertungen siehe am Textende

Die Serie der Kolzov-Platten "GOLD" umfasst 8 Platten, die durchgehend weiter nummeriert wurden - also nach der Serie BLAU mit Nr.1-8 und VIOLETT mit Nr.9-16 jetzt die Nummern 17-24. Zusätzlich erschien die erste goldfarbene Themenplatte, die "Fortuna" (für "inneren und äußeren Reichtum"):

 

Platten für Energie-Arbeit und Lichtkörper:

  • Nr.17: Energie-Blockaden lösen, Unterbewusstsein klären und Energie-Niveau anheben
  • Nr.18: Synchronisation der Energiebenen
  • Nr.21: Starke Energiezufuhr hoher Lichtenergien und hoher Aura-Schutz

 

Spezielle Programme für Schutz und Reinigung bei astralen Belastungen und Energieräubern:

  • Nr.20: Astral-Reinigung und –Schutz (Anti-Astralangriffe)
  • Nr.22: Löschen von anhaftenden Fremdenergien und Rückkopplung an die eigene Matrix (Anti-Fremdprogamme)
  • Nr.23: Kontrolle und Schutz der Energie-Verbindungen (Anti-Energievampire)
  • Nr.24: Löschen von Fremdbestimmung und Rückkopplung an den eigenen freien Willen (Anti-Fremdwille)

 

Spezielle Programme für Anti-Sucht insbesondere Anti-Rauchen:

  • Nr.19: Löschen von Sucht-Programmen insbesondere bei Rauchern, Energetisierung von Lunge und Blut (Anti-Sucht)

 

Neue goldefarbene Themen-Platte

  • "Fortuna": für "inneren und äußeren Reichtum

 

 

 

Die TESTs:

Bioresonanztest nach Dr. Oberbach: In einem Bioresonanztest nach Dr. Josef Oberbach, dem Begründer der Bioplasma-Lehre, wurde nach standardisiertem Schema von Dr. Oberbach vergleichende Tests (sogenannte Resonanztests) durchgeführt.

Meridianmessung

Meridianenergie-Messung per Hautwiderstandsmessung: Diese spezielle Form der Meridianmessung wird an den 10 Ting-Punkten der linken Hand der Testperson der Hautwiderstand in Kilo-Ohm (kΩ) gemessen. Die Ting-Punkte ergeben in ihrer Summe ein Gesamtbild vom Energiezustand des Menschen. Der Hautwiderstandswert wird mit zunehmendem Alter höher und steigt insbesondere bei starken Belastungen wie intensiven negativen Umweltreizen oder Erkrankungen deutlich an. Kleinkinder haben in heutiger Zeit bei normaler Gesundheit einen Hautwiderstandswert von zirka 5kΩ, Jugendliche von 20-25kΩ und gesunde Erwachsene um 40kΩ. Ein kranker oder durch negative Umweltreize belasteter Erwachsener zeigt Messwerte von 80-200kΩ, bei starker Belastung auch noch über 200kΩ. Je höher der Hautwiderstandswert, desto niedriger ist der Energiewert des Bio-Energiefeldes. Je niedriger der Hautwiderstandswert, desto höher der Energiewert des Bio-Energiefeldes der Testperson, was mit besserer Gesundheit, Regulationsfähigkeit und Harmonie korreliert.

LIFE-Energy-Meter Messung (Orgon-Feld-Messung): Mit dem „Life-Energy-Meter“ (weiterentwickelt aus dem legendären „Orgon-Feld-Meter“ von Wilhelm Reich) ist es möglich, auf technischen Wege das von den Chakras abgestrahlte Energiefeld zu detektieren – eine Energieerhöhung des Chakras wird dabei als Ausdehnung des Chakrafeldes also als Vergrößerung des messbaren Abstands feststellbar.

 

LIFE-Energy-Meter Messung (Orgon-Feld-Messung):

- ganz links: Höhenmesssystem zur Messung der Feldabstrahlung längs der Körperachse,

- Grafik daneben: die Energiestärke der Chakras wird in Form des Reaktionsabstandes gemessen und als Wellenlinie dargestellt, je stärker ein Chakra ist umso größer ist die Entfernung vom Körper, bei der das Messgerät anspricht. Das entspricht dann zugleich der Größe bzw. Weite des messbaren menschlichen Energiefeldes, der Aura.

LIFE-Energy-Meter Messung (Orgon-Feld-Messung) - zweite Grafik:

- linke Körpergrafik: Messungen per „Life-Energy-Meter“ aufgeschlüsselt nach Chakras zeigt hier die Feldabstrahlung eines gesunden Mannes nach hinten und vorn.

- Das Balkendiagramm daneben zeigt die Summe der ermittelten Abstrahlungen nach hinten und vorn je Chakra des Mannes.

Die TESTergebnisse - Zusammenfassung

Im Test wurden nur einzelne ausgewählte Platten untersucht. Dabei wurden einige ganz ungewöhnliche Wirkungen festgestellt:

 

Kolzov-Platte Nr.17: So zeigte sich bei der Platte Nr.17 ("Wiederbelebung"), dass diese einen ganz enormen Wirkumkreis hat und sich dadurch alle im Raum befindlichen Personen sofort in ihrem Wirkungseinfluss befinden und man die Platte daher eigentlich gar nicht am Körper tragen muss.

 

Kolzov-Platte Nr.18: Die Platte Nr.18 mit Beinamen "Synchronisation" stellt alle Chakras genau gleich auf 21 00 Bovis ein, was hier der erste Schritt zu einer "Synchronisation" auch der Information zu sein scheint. In dieser absolut gleichen und schnellen "Synchronisation" ist das sehr ungewöhnlich.

 

Kolzov-Platte Nr.21: Die Platte Nr.21 "Spiegel der Seele") soll unter anderen einen allgemeinen "Aura-Schutz" bieten. Tatsächlich zeigte sich hier, dass der Bioresonanztest nach Dr. Oberbach nur in den ersten Minuten der Anwendung möglich - also nur während der Aufbauphase des Schutzes. Nach zirka 7 Minuten hat die Platte Nr.21 ihren vollen Wirkungsgrad erreicht und nach etwa 10 Minuten ist es nicht mehr möglich, Informationen in der Aura des Trägers per Bioresonanz zu testen, da alle Kanäle der Matrix nur noch einen Ionenfluss nach außen zulassen, aber keinen Austausch von Gravitonen (Gravitationswirbel = Gedankenträger) bzw. "feinstofflichen Informationen" mehr erlauben (direkte physikalische Messungen von Ionenfluss und Hautwiderstände wie in der Meridianmessung sind natürlich weiterhin möglich).

In diesem Sinne geschieht hier tatsächlich eine "Schutz-Versiegelung" der menschlichen Aura, was in der Tat mit einem vielfältigen Schutz vor energetischen und mentalen Manipulationen, Astral-Vampirismus und "schwarz-magischen" Angriffen einhergehen kann. Hingegen sind herkömmliche Talismane und magische Schutzartikel in ihrer Wirkungsentfaltung oft vom Benutzer abhängig, also von dessen Einstellung und mentalen Präsenz und daher auch schwankend in ihrer Wirkung. Die Platte Nr.21 entfaltet ihr Wirkprogramm unabhängig und eigenständig und bei jedermann - auch das ist außergewöhnlich.

Eine zweite Besonderheit dieser Platte ist: Das Kronen- bzw. Scheitel-Chakra öffnet sich außergewöhnlich weit nach oben - das kann ein Hinweis auf die zweite Funktion der Platten neben dem Auraschutz sein: die Unterstützung im "Lichtkörper-Prozess". Das eiförmige, feinstoffliche Energiefeld des Menschen, die "Aura", dehnt sich beim Tragen der Plate Nr.21 mehrere Meter weit über den Kopf des Menschen aus. Dadurch kann Energie, Information oder "feinstoffliches Licht" in die Aura einfließen und einen energetischen Prozess unterstützen. Gleichzeitig wird die gesamte Aura nach oben in die Länge gezogen, wodurch sich der untere Teil der Aura etwas schließt. Das ist der Grund, warum sich die Aura in der horizontalen Messung "nur" etwas ausdehnt, nämlich auf knapp das Doppelte des normalen Abstrahlungsumfeldes. Die unteren drei Chakras werden dadurch im Austausch "reduziert", was zugleich auch einer Form des Schutzes entspricht. Nun kann das Öffnen des Kronen-Chakras und die Ausdehnung der Aura nach oben den Effekt haben, dass die Aura quasi weit in ein darüber gelegenes Stockwerk hineinreicht - auch hier zeigte sich im Test kein negativer Einfluss auf die Aura des Probanden, wenn im Stockwerk darüber Personen oder Aktivitäten genau über dem Probanden stattfinden. Trotz "dreidimensionaler" Durchdringung findet also keine Interaktion statt und die Platte Nr.21 neutralisiert jeglichen Effekte solcher Phänomene.

 

Kolzov-Platte Nr.22: Die Platte Nr.22 mit Beinamen "Zurück zu sich selbst") hat wiederum eine andere Besonderheit. Während die Energien der Chakras sich gemessen in Bovis deutlich, aber nicht außergewöhnlich erhöhen, zeigt sich bei der Messung mit dem LIFE-Energy-Meter eine ungewöhnlich starke Ausdehnung der kompletten horizontalen Aura - und das bei jedem Menschen um etwa 2-3 zusätzliche Meter. Es ist sehr interssant, das - laut Thema der Platte - ein "Zurück zu sich selbst"-Kommen zugleich mit einer solchem Zuwachs der Aura verbunden ist.

 

Anwendungstipp nach Kolzov: Als Anwendungstipp wurde als Astral- und Auraschut empfohlen, die Platten Nr.18, Nr.20 und Nr.24 ständig bei sich zu tragen. Bei diesen drei Platten am Körper steigen gleich 4 Chakras auf enorme 40 000 Bovis und zwei auf shr hohe 35 000 Bovis. In der Tat eine sehr kraftvolle Kombination.

Kolzov-Platte Nr.17 - Meridianenergie-Messung per Hautwiderstandsmessung: Je höher der Hautwiderstandswert, desto niedriger ist der Energiewert des Bio-Energiefeldes.

Je niedriger der Hautwiderstandswert, desto höher der Energiewert des Bio-Energiefeldes der Testperson, was mit besserer Gesundheit, Regulationsfähigkeit und Harmonie korreliert.

 

- blaue Linie = Ausgangsmessung

- rote Linie = Messung nach Anwendung der Platte Nr.17: Die Hautwiderstandswert an allen 10 Messpunkten verbessern sich deutlich und nähern sich sogar den Werten um 40kΩ an. Dieser Wert ist der Idealwert eines Erwachsenen und wird heute in der Regel nur von gesunden jungen Erwachsenen errreicht. Ein kranker oder durch negative Umweltreize belasteter Erwachsener zeigt Messwerte von 80-200kΩ, bei starker Belastung auch noch über 200kΩ.

 

Kolzov-Platte Nr.18 - Meridianenergie-Messung per Hautwiderstandsmessung:

- blaue Linie = Ausgangsmessung

- rote Linie = Messung nach Anwendung der Platte Nr.18: Auch hier verbessern sich die Hautwiderstandswert an allen 10 Messpunkten und nähern sich den Idealwerten um 40kΩ an.

Kolzov-Platte Nr.17 ("Wiederbelebung")

  • Die Platte Nr.17 ("Wiederbelebung") führt den Chakras eine hohe Energie zu. Nach einer kurzen anfänglichen „Reinigungsphase“ von Blockaden, steigt die Energie der Chakra schnell auf mehr als das Doppelte an – insbesondere die Energie von Hals- und Stirn-Chakra (auf 35 000 Bovis), aber von auch Herz-, Solarplexus- und Kronen-Chakra (28 000 Bovis). Eine geringere Energieerhöhung erfahren Wurzel-Chakra und Blase-/Sexual-Chakra.
  • Das Chakra-Feld, gemessen mit dem technischen Messgerät „Life-Energy-Meter“, dehnt sich von 75cm ohne Platte auf bis 4,80m (Stirn-Chakra) aus. Die Anwender berichten über eine neue Leichtigkeit, Klarheit, Glückseligkeit und Positivität.

 

Kolzov-Platte Nr.18 ("Synchronisation")

  • Die Platte Nr.18 ("Synchronisation") erhöht das Energieniveau aller Chakras auf 21 000 Bovis und reguliert und koordiniert sie in ihrem Fluss. Die völlige Angleichung der Energielevel der Chakren ist hier der erste Schritt zu ihrer Synchronisation und Zusammenarbeit - es ist verblüffend, dass alle Chakras sehr schnell auf das gleiche Niveau eingetstellt werden - egal, ob sie zu wenig oder zuviel Energie haben. Sind eventuelle Blockaden gelöst und die Chakras synchronisiert reduziert sich das Energieniveau interaktiv auf 14 000 Bovis bzw. auf das individuell gut verträgliches Maß.
  • Die Platte stärkt zudem das gesamt Aurafeld, welches wieder eine perfekte Ei-Form bildet und sich auf über 2,3m x 3,80m im Radius (also vom Körper aus in jede Richtung) ausdehnt.

 

Kolzov-Platte Nr.19 ("Anti-Tabak/AntiSucht")

  • Die Platte Nr.19 ("Anti-Tabak/Anti-Sucht") erhöht insbesondere das Wurzel-Chakra und das Blase-/Sexual-Chakra auf enorme 40 000 Bovis und stellt damit dem Organismus viel Energie zur Verfügung. Stark erhöhen sich auch noch Solarplexus-Chakra mit 35 00 Bovis und Herz- und Hals-Chakra mit jeweils 28 000 Bovis. Das Stirn-Chakra steigt noch auf 21 00 Bovis udn das Kronen-Chakra verdoppelt sich in der Energie auf 14 000 Bovis. Es ist auffällig, dass damit die Energie der Chakras kontinuierlich von unten nach oben weniger stark aktiviert wird.

 

Kolzov-Platte Nr.20 ("Reinigung/Astral-Reinigung")

  • Die Platte Nr.20 ("Reinigung/Astral-Reinigung") erhöht ebenfalls das Wurzel-Chakra und das Blase-/Sexual-Chakra auf enorme 40 000 Bovis. Zudem dann steigt die Energie von Stirn- und Solarplexus-Chakra stark auf 35 00 Bovis, das Herz-Chakra auf 28 000 Bovis, das Kronen-Chakra auf 21 000 Bovis und das Hals-Chakra auf 14 000 Bovis.

 

Kolzov-Platte Nr.21 ("Spiegel der Seele"/"Schutz, Energie, Lichtkörperprozess")

  • Die Platte Nr.21 ("Spiegel der Seele") erhöht das Energieniveau aller Chakras, die unteren Chakras auf 14 000 Bovis, die oberen Chakras noch stärker wie etwa das Herz-Chakra auf 21 000 Bovis, das Stirn-Chakra auf 28 0000 Bovis und das Scheitel-Chakra auf über 40 000 (und damit über die sichere Messgrenze hinaus) – diese enormen Aufladung des Scheitel-Chakras geschieht nur bei der Platte Nr.21. Ungewöhnlich ist auch die Öffnung des Scheitel-Chakras und die Ausdehnung das eiförmigen Aura-Feldes weit über den Kopf des Anwenders hinaus (mehrfache Körpergröße).
  • Nach zirka 10 Minuten hat die Platte sich mit dem Träger interaktiv abgestimmt und den Aura-Schutz aktiviert. Das Chakra-Feld, gemessen mit dem Messgerät „Life-Energy-Meter“, dehnt sich von 75cm ohne Platte auf 1,20m aus.

 

Kolzov-Platte Nr.22 ("Zurück zu sich selbst"/"Anti-Fremdprogramme")

  • Die Platte Nr.22 ("Zurück zu sich selbst") erhöht das Energieniveau von Wurzel- und Blase-/Sexual-Chakra auf 14 000 Bovis, das Solarplexus-Chakra auf 21 000 Bovis und Herz-, Hals-, Stirn- und Kronen-Chakra auf 28 000 Bovis.
  • Das Chakra-Feld, gemessen mit dem Messgerät „Life-Energy-Meter“, dehnt sich von durchschnittlich 75cm ohne Platte auf bis 2,75-3,75m aus. Aber auch bei sehr vitalen Personen, die bereits ein weites Aurafeld von 2-3 Metern haben, dehnt sich dieses um weitere 2 Meter aus - so kann man generell von einer Erweiterung des persönlichen Aura-Feldes um 2 Meter feststellen.

 

Kolzov-Platte Nr.23 ("Befreiung"/Anti-Energievampire")

  • Die Platte Nr.23 ("Befreiung") erhöht das Energieniveau von Hals- und Wurzel-Chakra auf enerome 40 000 Bovis, Kronen-, Stirn- und Blase-/Sexual-Chakra steigen auf ebenfalls sehr hohe 35 000 Bovis. Das Solarplexus-Chakra wird auf 21 000 Bovis aktiviert und das Herz-Chakra auf 14 000 Bovis. Insgesamt eine energetsich starke Platte.

 

Kolzov-Platte Nr.24 ("Aufklärung"/"Anti-Fremdwille")

  • Die Platte Nr.24 ("Aufklärung") aktiviert vor allem Herz- und Wurzel-Chakra, die auf enorme 40 000 Bovis steigen. Das Stirn- und das Solarplexus-Chakra steigen auf 35 000 Bovis, Kronen- und Blase-/Sexual-Chakra auf 21 000 Bovis und das Hals-Chakra auf 14 000 Bovis.

 

 

Kolzov-Sonderplatte FORTUNA

  • Die Sonder-Platte "FORTUNA" erhöht das Energieniveau von Hals-, Stirn und Scheitel-Chakra auf 28 000 Bovis, wirkt also nur auf die oberen Chakras. Dadurch wird die mentale-emotionale Frequenz der eigenen Persönlichkeit erhöht und man kommt in Resonanz mit höheren Schwingungen seiner Umwelt – in Kombination mit den auf der Platte gespeicherten Informationen für „Glück“ sollen so die glücklichen Lebensumstände in Resonanz treten.
  • Das Chakra-Feld, gemessen mit dem technischen Messgerät „Life-Energy-Meter“, wird generell um mindestens 1m erweitert.

 

 

Anwendungstipp nach Kolzov

  • Als Anwendungstipp wurde kurz nach der Herausgabe der Serie von Kolzov persönlich empfohlen, die Platten Nr.18, Nr.20 und Nr.24 ständig als Astral- und Auraschutz bei sich zu tragen. Bei diesen drei Platten am Körper steigen gleich vier Chakras auf enorme 40 000 Bovis, nämlich Wurzel-Chakra, Herz-, Stirn- und Kronen-Chakra. Auch Solarplexus- und das Blase-/Sexual-Chakra steigen auf hohe 35 000 Bovis, sowie das Hals-Chakra auf 21 000 Bovis. In der Tat eine sehr kraftvolle Kombination.

Gesamtbewertung

Auf Basis der Testergebnisse bewertet das LIFE-TESTinstitut die Kolzov-Platten der Serie "GOLD" als:

 

"energetisch sehr gut" (Gesamturteil)

"energetisierend" (1. Haupttendenz der Wirkung)

"harmonisierend" (2. Haupttendenz der Wirkung)

energetisch unbedenklich
energetisch negativ
energetisch sehr gut

*) Kennzeichnung der Bewertungen im LIFE-TEST :

 

Gesamturteil:

  • energetisch sehr gut
  • energetisch gut
  • energetisch unbedenklich
  • energetisch negativ

 

Haupttendenz der Wirkung:

  • energetisch ordnend
  • harmonisierend
  • energetisierend
  • aktivierend
  • beruhigend
  • uneinheitlich
energetisch  gut

Testberichte zu verwandten Themen:

Kolzov-Platten 2015-2017: "Exklusiv/Sonder-Platten"

Zu den Jahreskongressen in Russland sind bisher 5 "Exklusiv-Platten" erschienen:

Heilige Höhle, Goldener Sand, Berg-Altar, Lhasa und Schlüssel zur Gesundheit

Kolzov-Platten - die Serie "BLAU" Nr.1-8

Die "Kolzov-Platten" harmonisieren und schützen vor Elektrosmog und harmonisieren energetisch-gesundheitliche Probleme - mit erstaunlichen Wirkungen im Test

---- Anzeige ----

Infos und Bezug bei:

allesgesunde a+w gmbh

Otto-Raupp-Str. 5

79312 Emmendingen

Tel: 07641 - 935698

Fax: 07641 - 935699

E-Mail: info@allesgesunde.de

internet-shop: www.allesgesunde.de

Kolzov-Platten "Kamerton“

In der Reihe der Kollektions-Platten ist diese Platte eine Ausnahme - sie wurde als universelle "Verstärker-Platte" konzipiert, das heißt alle anderen Platten werden durch sie in ihrer Wirkung noch intensiviert